Herzlich willkommen

Offene Stellen

Zurück

Pflegefachperson 60-90 % mit Schwerpunkt Psychiatrie

Spitex Burgdorf-Oberburg - Ihr neuer Arbeitsort? Wir suchen Verstärkung!

 

Die Spitex Burgdorf-Oberburg und die SPITEX AemmePlus AG sind moderne Spitex-Organisationen, welche sich den Entwicklungen in der Spitex stellen und im Bereich Psychiatrie eng zusammenarbeiten.

Um den vielschichtigen Herausforderungen der Zukunft gewachsen zu sein, suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

Pflegefachperson 60-90 % mit Schwerpunkt Psychiatrie

 

Sie sind die Fachperson, die

• Menschen mit psychischen Erkrankungen zuhause professionell pflegt, berät und betreut

• ihr Können mit Freude und Initiative in eine interdisziplinäre Organisation einbringt

• andere Spitex-Mitarbeitende in psychiatrischen Themen berät und unterstützt

• Bedarfsabklärungen mit RAI-HC erstellt

• regelmässiges Arbeiten nach Absprache schätzt (kein Wochenenddienst)

• mithilft, die ambulante psychiatrische Pflege weiter zu entwickeln, zu fördern und zu vernetzen

 

Sie verfügen über eine abgeschlossene tertiäre Ausbildung im Fachbereich Psychiatrie sowie über einige Jahre Berufserfahrung. Idealerweise bringen Sie Erfahrung in der SPITEX-Arbeit und die Zulassung für Bedarfsabklärungen (Kenntnisse RAI-HC) mit.

 

Wir sind Unternehmen mit motivierten Mitarbeitenden, die Pflegequalität sowie das Wohl der Klientinnen/Klienten stehen bei uns im Zentrum. Die Spitex Burgdorf-Oberburg befindet sich in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Burgdorf. Mit attraktiven Arbeitsbedingungen und einer ausgezeichneten Infrastruktur bieten wir Ihnen eine interessante Stelle in einem lebhaften Betrieb.

 

Kontakt

Mehr über diese spannende Stelle erfahren Sie bei Sonja Kissling, Leiterin Pflege, Telefon 034 420 29 29. Ihre vollständige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an info(at)spitexburgdorf.ch oder an Spitex Burgdorf-Oberburg, Sonja Kissling, Farbweg 11, 3400 Burgdorf.

 

Interessiert? Unter www.spitexburgdorf.ch erfahren Sie mehr über die Spitex Burgdorf-Oberburg. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Druckversion