Herzlich willkommen

Zurück

Mobiler Palliativdienst Emmental-Oberaargau (mpdEO)

Flyer Mobiler Palliativdienst Emmental-Oberaargau (mpdEO)

Seit Oktober 2019 unterstützt der Kanton Bern einen dreijährigen Modellversuch zum Aufbau von mobilen Palliativdiensten (mpdEO). Die spezialisierte Palliative Care ist eine Ergänzung zu Grundversorgern – wie der Spitex, Hausärzten oder Institutionen. Sie kommt zum Einsatz, wenn eine instabile Krankheitssituation, eine komplexe Behandlung oder spezielle Bedürfnisse vorliegen, welchen mit den Mitteln der Grundversorgung nicht ausreichend Rechnung getragen werden kann. Schwerkranke und sterbende Menschen werden von zwei Pflegeteams und einem ärztlichen Hintergrunddienst betreut.

Zu den Aufgaben des mpdEO gehören u.a. die Beratung, Begleitung und Unterstützung von Grundversorgern, regelmässige Klienteneinsätze sowie die Weiterbildung von Fachpersonal. Der mpdEO setzt sich zusammen aus einer Kooperation der fünf öffentlichen Spitex-Organisationen in der Region Emmental, der SPITEX Oberaargau AG und dem Spital Emmental. Die beiden Pflegeteams bestehen aus diplomierten Pflegefachpersonen mit einer spezialisierten Weiterbildung in Palliative Care sowie Onkologie. Täglich von Montag bis Freitag ist eine spezialisierte Fachperson unterwegs. An Wochenenden und Feiertagen besteht ein Pikettdienst.

Bildergalerie