Herzlich willkommen
Herzlich willkommen

Die SPITEX AemmePlus bietet mehrere Ausbildungsplätze für Fachangestellte Gesundheit und für diplomierte Pflegefachpersonen HF/FH in ihren Stützpunkten an. Ob es sich um Ihre Erstausbildung handelt oder ob Sie schon Erfahrung in der Berufswelt gesammelt haben und sich neu orientieren bzw. weiterbilden wollen - wir freuen uns über motivierte und interessierte Lernende.

Lehre als Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ

In einer regulären oder verkürzten Grundbildung bilden wir jedes Jahr mehrere Lernende zur Fachfrau oder zum Fachmann Gesundheit aus. Unter www.oda-gesundheit-bern.ch/berufswahl/berufe/ finden Sie die Mindestanforderungen für die verschiedenen Bildungsmöglichkeiten. Die Anzahl der offenen Lehrstellen finden Sie auf unserer Homepage unter Jobs oder unter www.erz.be.ch.

Höhere Fachausbildung Pflege

In Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum Pflege Bern (www.bzpflege.ch) können Studierende – im Rahmen der Ausbildung zur Pflegefachperson der Höheren Fachschule – ihre Praktika  bei uns absolvieren.

Berufswahlpraktikum im Bereich Gesundheit und Pflege

Das Berufswahlpraktikum hilft Praktikantinnen und Praktikanten im Entscheid ihrer Berufswahl und ergibt bessere Chancen, um eine Lehrstelle zu finden. Während  vier Tagen erhalten Interessierte in einem unserer Stützpunkte einen Einblick in die Tätigkeiten der SPITEX. Anmeldungen nehmen wir über www.myoda.ch gerne entgegen.

Kontakt

Für Bewerbungen und Fragen zu den Ausbildungen oder Praktika steht Ihnen unsere Ausbildungsverantwortliche, Frau Linda van der Wee, gerne zur Verfügung. Telefon 034 447 78 78 oder l.vanderwee(at)aemmeplus.ch.

Jesse Ritch berichtet von seiner Ausbildung zum Fachangestellten Gesundheit bei der Spitex.

Eine Lernende FaGe unserer Partnerorganisation Spitex Interlaken und Umgebung:

Der Beruf der Fachangestellten Gesundheit ist vielseitig:

Der Beruf Dipl. Pflegefachmann/Pflegefachfrau HF: